Home » Winterurlaub » Winterurlaub mit Kindern

Winterurlaub mit Kindern

winterurlaub mit kindernKinder lieben Schnee –Schneemänner bauen, Schneeengel oder Schneeballschlachten – das gefällt selbst Teenagern. Wer daher plant, einen Winterurlaub mit  Kindern zu machen und in den Schnee zu fahren, wird seinen Kindern garantiert eine Freude machen. Und nicht nur denen – denn wenn die Kinder einen super Urlaub haben, dann auch die Erwachsenen. In Deutschland, Österreich, Lichtenstein oder in der Schweiz gibt es eine ganze Reihe von Schneegebieten, die Schnee garantieren können. Auch Norwegen, Finnland und Schweden können sich über mangelnden Schnee im Winter nicht beschweren. Wer es etwas günstiger mag, probiert vielleicht Schneegebiete in Polen, Tschechien oder Kroatien aus.

Die Planung eines Winterurlaub mit Kindern beginnt natürlich mit den Terminen der Schulferien. Dann sollte man sich überlegen, in welchem Land man Skiurlaub machen möchte und wie man dort hinkommt. Mit dem Auto zu fahren mag billiger sein, jedoch sind hier Staus und extra Anschaffungen wie Schneeketten mit einzuplanen. Da kann die Kombination aus Flug und Mietauto das richtige sein. Vorab sollte man dann jedoch klären, welche Kosten für den Transport der Winterausrüstung hinzukommen.

Es sollten in jedem Fall die Kosten für die Skipässe verglichen werden, auch schwanken die Preise für Skischulen oder das Leihen der Skiausrüstung erheblich.

Die Kinder dann zu beschäftigen ist vor Ort gar kein Problem. Kinderfreundliche Skischulen gibt es überall. Angepasst an eventuelle Vorkenntnisse können die kleinen ihre Fähigkeiten verbessern, während die Großen selbst unterwegs sind.

Familienfreundliche Hotels bieten zusätzlich Schneeschuhwanderungen und ähnliche Abenteuer. Da lassen sich auch Bewegungsmuffel für begeistern. Dann zusammen das Abendbrot genießen und den Abend ausklingen lassen.

Winterurlaub mit Kindern – das macht richtig Spaß!

Das könnte dich auch interessieren: Brückentage 2014

 

Comments are closed.