Home » Winterurlaub » Top 5 Reiseziele für sonnige Weihnachten

Top 5 Reiseziele für sonnige Weihnachten

Viele Deutsche wünschen sich Weihnachten mit schön viel Schnee, Schlitten fahren und Schneeballschlacht. Es gibt aber auch gar nicht so wenige, die sich weiße Weihnachten nicht wünschen. Die sich lieber die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Für diese Sonnenhungrigen haben wir eine Top 5 der Reiseziele zusammengestellt, an denen sonnige und warme Weihnachten garantiert sind:

Australien

Klar – wenn wir Winter haben, ist auf der Südhalbkugel Sommer. Warum dann nicht mal nach Australien düsen? Hier kann man statt Schlitten fahren surfen und statt Schneeengel baut man eine Sandburg. Das werden in jedem Fall Weihnachten, die man nicht so schnell vergisst. Und noch ein kleiner Hinweis: In Australien feiert man auch Weihnachten, auch im Dezember – Christmas Carols und Santa Clause wird man also auch hier hören bzw. sehen.

Weihnachtsinseln

Auf den Weihnachtsinseln feiert man bestimmt die schönsten Weihnachten? Naja, nicht ganz – den Namen erhielt die Insel am Tage ihrer Entdeckung durch William Mynors am 25. Dezember 1643 und nicht, weil dort ganz besonders besinnliche Weihnachtsbräuche Tradition sind. Spektakuläres findet man hier dennoch – Im November und Dezember ziehen Millionen von Weihnachtsinseln-Krabben verlassen den Regenwald und passieren auf ihrem Weg zum Meer die Straßen der Inseln. Auch schön.

Reiseziele WeihnachtenKaribik

Egal ob mit dem Kreuzfahrtschiff oder per Flugzeug – nahezu 100 % Sonnengarantie hat man auf karibischen Inseln. Die Hurrikan-Saison ist vorbei und die Temperaturen erreichen mit 29 oder 30 Grad Celsius ihren Jahreshöhepunkt. Die Wassertemperaturen liegen nur unwesentlich darunter.

Die Auswahl an schönen Inseln ist riesig: Große- und kleine Antillen, Inseln vor Florida, Kuba, Kaimaninseln – wer hier nicht die passende Insel findet, dem ist nicht zu helfen.

Südostasien

Hier wird man wahrscheinlich nicht viele Einheimische finden, die Weihnachten feiern, dafür hat man super Wetter. Die Regenzeit ist bereits im Oktober vorbei, so dass man sich auf Sonne, Strand und Meer freuen kann. Ob Thailand, Vietnam, Indonesien – das ist letztlich Geschmackssache und vielleicht auch ein wenig vom Budget abhängig.

Kapverdische Inseln

Die Kapverden liegen vor der Westküste Afrikas im Atlantik. Massentourismus sucht man hier vergebens – das hat jedoch auch ein wenig Einfluss auf die Infrastruktur. Nicht immer sind Fähren und Flugzeuge pünktlich, nicht immer gibt es asphaltierte Straßen. Dafür gibt es fast unberührte Unterwasserlandschaften, über die sich vor allem Taucher und Schnorchler freuen können. Neun der Kapverdischen Inseln sind bewohnt – Es gibt also auch über dem Wasser viel zu erkunden.

Das könnte dich auch interessieren: Brückentage 2014

Post Tagged with,

Comments are closed.