Home » Reiseziele weltweit » Kreuzfahrten einmal anders

Kreuzfahrten einmal anders

Kreuzfahrten boomen – Passagierzahlen steigen, Umsätze steigen. 2012 waren knapp 2 Millionen Deutsche auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs, insgesamt gaben sie rund 3,1 Milliarden Euro dafür aus. Kreuzfahrten sind ein riesiger Markt, Reedereien lassen neue Schiffe bauen – länger, höher, größer für noch mehr Spaß. Doch nicht jedem Reisenden sagt die 24-h Bespaßung zu, nicht jeder möchte in Frack und Zylinder am Kapitänstisch sitzen. Wer dennoch nicht auf eine Reise über die Meere verzichten will, dem bieten sich interessante Alternativen – Kreuzfahrten einmal anders!

Kreuzfahrten einmal anders - ContainerschiffContainerschiff/Frachtschiff

Wer Kreuzfahrten einmal anders erleben möchte, bucht eine Passage auf einem Container- bzw. Frachtschiff. Ob Asien, Amerika, Südpazifik oder um die ganze Welt – Frachtschiffe sind überall unterwegs und viele Reedereien bieten die Möglichkeit der Buchung. Mitbringen muss man vor allem Zeit – einige der Routen dauern bis zu 90 Tage. Am Bord erwarten die Passagiere geräumige Kabinen, Sauna und auch ein Pool fehlt auf vielen Frachtschiffen nicht.

Interessante Links:

Segelschiff

Auf einem Segelschiff erlebt man Kreuzfahrten einmal anders – hier spürt man  noch die  Elemente. Eine Kreuzfahrt auf einer der elegantesten Windjammern erlebt man auf der Sea Cloud. Dieses Prachtstück bietet 64 Passagieren Platz, kann aber auch exklusiv gebucht werden. Majestätischer kann man nicht über die Meere gleiten.

Nicht ganz so weit, aber richtig mit selber anpacken – das ist mit einem Plattbodenschiffen auf dem Ijsselmeer möglich. Erfahrene Skipper zeigen, was wichtig ist und dann geht’s los.

Interessante Links:

 Reisen auf dem Forschungsschiff

Nicht nur auf Fracht- auch auf Forschungsschiffe können Private Reisen buchen. Hier gleicht die Kreuzfahrt dann tatsächlich einer Expeditionsreise. Auf der MS Bremen in die Antarktis, mit der Silver Discoverer in die Beringsee oder mit der 50 Years of Victory  zum Nordpol – mittlerweile ist fast alles möglich. OK, diese Reisen kosten dann doch mehr als ein Appel und ein Ei – dafür kann man Unglaubliches erleben.

Interessante Links:

Wer Reisen auf einer Windjammer unternimmt, auf einem Containerschiff die sieben Weltmeere entdeckt oder Pinguine in der Antarktis zählt, erlebt wirklich Kreuzfahrten einmal anders.

 

Das könnte dich auch interessieren: Ungewöhnliche Reiseziele 2014 – weltweit

Post Tagged with

2 Responses so far.

  1. Citrussun sagt:

    Auf ein Forschungsschiff möchte ich auch unbedingt einmal. Leider ist das ja nicht ganz billig, vielleicht sollte ich anfangen zu sparen…

    • Holly sagt:

      Ja, sparen muss man wirklich. Ich drück dir die Daumen, dass das noch klappt!